Geburtstagsspruch: Kategorie: Zitate Leben 02

Zitate über das Leben

Seite:

[ 1 ]

[ 2 ]

       ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Alles Behagen am Leben ist auf
eine regelmäßige Wiederkehr
der äußeren Dinge gegründet.

Johann Wolfgang Goethe
dtsch. Dichter, 1749-1832

Das ganze Leben ist ein ewiges
Wiederanfangen.

Hugo von Hofmannsthal
öster. Schriftsteller, 1874-1929

Das Schönste im Leben
ist der Wunsch,
das Nächstschönste
die Erfüllung.

Margaret Mitchell
amerik. Schriftstellerin, 1900-1949

Du wirst nur soviel im Leben sein,
wie du mehr arbeitest als andere.

Robert Koch
dt. Mediziner, 1843-1910

Die wahre Lebenskunst besteht darin,
im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.

Pearl S. Buck
amerik. Schriftstellerin, 1892-1973

Die Dinge, auf die es im Leben wirklich
ankommt, kann man nicht kaufen.

William Faulkner
amerik. Schriftsteller, 1897-1962

Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst.

Johann Wolfgang Goethe
dtsch. Dichter, 1749-1832

Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht
gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens
drei Dinge gegeben:
Die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.

Immanuel Kant
dt. Philosoph, 1724-1804

       ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Das Lachen erhält und vernünftiger als
der Verdruss.

Gotthold Ephraim Lessing
dt. Dichter, 1729-1781

Der Mann muss den Mut aufbringen, sich um
einer guten Sache willen gründlich
unbeliebt zu machen.

Karl Franz Leppa
dt. Schriftsteller, 1893-1986

       ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die stärkste und am unmittelbarsten wirkende
Gemeinschaft, aus der immer wieder die wesentlichen
Kräfte der Völker hervorwachsen, ist die Familie.

Hermann Ullmann
dt. Journalist, 1884-1958

Ein Lächeln ist oft das Wesentliche.
Man wird mit einem Lächeln belohnt
oder belebt.

Saint Exupéry
franz. Schriftsteller, 1900-1944

Es kommt immer anders!
Das ist das wahrste Wort und im Grunde auch zugleich
der beste Trost, der dem Menschen in seinem
Erdenleben mit auf dem Weg
gegeben worden ist.

Wilhelm Raabe
dt. Schriftsteller, 1831-1910

Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg
ohne Einkehr.

Demokrit
griech. Philosoph, ca. 460 vor Chr.

       ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein fröhlich Herz macht das Leben lustig,
aber ein betrübter Mut
vertrocknet das Gehirn.

Psalmen Salomos

Gewiss, es ist fast noch wichtiger,
wie der Mensch das Schicksal nimmt,
als wie es ist.

Wilhelm von Humboldt
dt. Gelehrter, 1767-1835

Kleinigkeiten machen die Summe des Lebens aus.

Charles Dickens
engl. Schriftsteller, 1812-1870

Kein Segen kommt der Arbeit gleich,
und nur der Mensch, der sein ganzes Leben lang
mit Leib und Seele gearbeitet hat,
kann sagen: Ich habe gelebt!

Johann Wolfgang Goethe
dt. Dichter, 1749-1832

       ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Man sollte Ahnenbücher der Leiden
in allen Familien halten.
Von niemand können wir soviel lernen
als von den Gedanken, Geschicken
und Leiden unserer Vorfahren.

Carl Ludwig Schleich
dt. Chirurg u. Schriftsteller, 1859-1922

Unser Leben ist das, wozu unsere Gedanken
es machen.

Marc Aurel
römischer Philosophenkaiser
121-180

 

Was Menschen und Dinge wert sind,
kann man erst beurteilen, wenn sie alt geworden sind.

Ebner-Eschenbach
öster. Schriftstellerin, 1830-1916

Von allem, was die Weisheit für die
Glückseligkeit des ganzen Lebens bereitstellt,
ist bei weitem das Größte
die Gewinnung der Freundschaft.

Epikur
griech. Philosoph, um 341 v. Chr.

Lesen Sie noch weitere Zitate:
Alter
Liebe
Familie
Freude
Weisheiten

Seite:

[ 1 ]

[ 2 ]

Ihr Feedback:
Sie kennen noch ein anderes schönes Zitat rund um das Thema “Leben” und sind der Meinung:
Dieses Zitat sollten ALLE Leser kennen? Dann schicken Sie uns dieses per Email zu - wir freuen uns auf Ihre
Post!

 

Zitate Leben

für Glückwünsche zum Geburtstag oder anderen feierlichen Anlässen

 

Nachdenkliche Worte und großartige Weisheiten über das
Leben, das Glück, die Familie, die Liebe und den Erfolg

 

Geburtstagssprüche für Kinder und Erwachsene

Geburtstagssprüche

 

 

 

 

Linktipp:
Geburtstagsspiele,
Lieder, Einladung,
Geschenkideen
Geburtstagsspiel.ws

Kostenlose
Glückwünsche